Geschichten
zurück
 
 

U r l a u b    m i t    d e m    H u n d

                     


Herbst 2003: Kurzurlaub in Bad Arolsen


Nicki durfte ihre Nichte Danja im Waldecker Land besuchen
und konnte einen Sheltie-Traumurlaub im "Versailles Hessens"
verbringen.


Kurze Begrüßung und schon kann der Sheltie - Fun beginnen.


Herrchen Walter: Mittendrin statt nur dabei.


Die dritte Halbzeit beim Fußball : an der Theke !


Hütehunde bei der Arbeit


Nach einem aufregenden Sheltietag: Shetland SLEEPDOGS


Am nächsten Tag galt es die Sehenswürdigkeiten von Bad Arolsen zu besichti-
gen. Eine dieser Attraktionen: Sheltie Aron von den Diemelfüchschen .


Das architektonisch reizvolle Schloss (Geburtsort der ehemaligen niederländi-
schen Königin Emma) konnte Nicki nicht so recht beeindrucken...........viel
interessanter war da schon der angrenzende Schlossteich.


Natürlich darf auch im Urlaub der Sport beim Team Walter & Nicki nicht zu
kurz kommen.


Nichte Danja (9 Monate jung) mit Sabrina schaute sich bei Nicki schon mal
ein paar Tricks ab und huschte gleich geschwind durch den Tunnel.  


Danja lebt in einer WG mit Hasi ...........da staunt Nicki nicht schlecht......


.........und bemüht sich um eine engere Kontaktaufnahme. 


Ausflug zum Twistesee

              
               Gesucht und gefunden: Sabrina mit "IHRER" Sheltiemaus
               Nicki ..............sie wollte doch tatsächlich Nicki in Bad
               Arolsen behalten........na sowas

Ursel, Sabrina, Karl-Heinz & Danja waren perfekte Gastgeber und haben uns
nach allen Regeln der Kunst verwöhnt. Vielen herzlichen Dank für die wunder-
schönen Tage bei Euch !


Sommerurlaub im Schwarzwald
  
Ich habe folgende Unterkunft über den
HOTELFÜHRER FÜR ZWEI- UND VIERBEINER
ausgewählt:
Kur- u. Ferienhotel Faißt, 77740 Bad-Peterstal-Griesbach
Internet: www.Hotel-Faisst.de

" Grüß Gott Frau Faisst, darf ich meine Hunde mitbringen ? "
" Lieber Herr Schmidt,
Ich bin seit über 30 Jahren Hotelbesitzerin.
In der ganzen Zeit habe ich in meinem Hause niemals einen Hund gehabt, der die
Bettwäsche verbrannt hat, weil er im Bett rauchte.
Noch nie hat ein Hund Aschenbecher, Handtücher und Kugelschreiber als Souvenir
mitgenommen.
Auch hat noch nie ein Hund seine Schuhe mit dem Vorhang geputzt, nie versucht
das Zimmermädchen zu küssen und sich nie über das Essen beschwert.
Noch nie hat ein Hund seine Freundin mit aufs Zimmer genommen.
Sie sehen also, Ich habe überhaupt keine Einwände gegen Hunde!
Auch Sie selbst, werter Herr Schmidt, sind mir willkommen, falls sich Ihre Hunde
für Sie verbürgen !!!!


Anreise mit dem PKW
 
Wir nutzen die Anreise zu Besuchen bei Sheltiefreunden. Auf diese Weise be-
kommen Nicki und Lady die Gelegenheit sich unterwegs auszutoben und ich
freue mich auf Gespräche zum Thema: Shelties, Shelties, Shelties.
Danach ist eine stressfreie Weiterfahrt für Zwei- und Vierbeiner garantiert.
 
          
Zwischenstop bei den Shelties vom Stromberger Land: Prinz of Sunlight Black
Magic "Momo", Sheltierüde aus Ungarn, begrüßt mich ganz herzlich um sich
Streicheleinheiten abzuholen. Nicki wird derweil von der blue-merle Sheltie -
Hündin Holly beschnuppert.

 

Lady hat eine kleine Ferienwohnung gefunden.


100m vom Hotel wohnt eine Sheltiedame im Alter von 7 Jahren !
T e s s y von den Garnicher Eichen (Züchter aus Luxenburg) 

 
 
Durch Bad Peterstal fließt die Rench. Das klare Wasser und zahlreiche
seichte Stellen laden Nicki förmlich zu einer willkommenen Abkühlung
ein.



Es ist sehr wichtig, den Sheltie auch während des Urlaubs geistig zu
fordern. Nicki nimmt im Kurpark die Gelegenheit zu einer Partie Schach
wahr.



Sheltie Nicki bevorzugt ein gemütliches Plätzchen im Schatten.
   

Die Rückkehr
Den ersten Spaziergang zuhause im heimischen Revier haben Nicki und Lady
dann aber auch mit Wonne genossen...all die vielen Hundenachrichten, die
sich dort in den vergangenen zwei Wochen angesammelt hatten ........es
wurde wirklich höchste Zeit allen Vierbeinern schnellstmöglich mitzuteilen:
S h e l t i e s    a r e      b a c k       i n        t o w n !!!!!!


Urlaubsziel im Bersenbrücker Land: " Der Alfsee "
Hundefreunde, die bei uns im nördlichen Landkreis von Osnabrück Urlaub machen,
sollten die Gelegenheit zu einem Ausflug an den Alfsee nutzen. Ein El Dorado für
wasserfreudige Hunde.




Nasser Sheltie



Schwanensee



Auch die Gourmets unter den Hunden kommen auf ihre Kosten. Vom
"Schwanen-Frikassee" läßt Nicki nur die Feder als Beilage übrig.



Die Schafherde am Alfsee
Shetland Sheepdog back to his roots.



Ob der kleine Hütehund wohl noch
etwas von seinen Vorfahren im Blut hat?
Zu gern hätte ich in diesem Moment die
Gedanken dieser zwei Tiere lesen mögen...




zurück